Vinkl-Hof

Dober dan!

Der Vinkl-Hof wird seit Generationen von meiner Familie bewirtschaftet. Wir sind kärntner-slowenisch geprägt. Hier auf dem Hof blühen neben dem kleinen land- und forstwirtschaftlichen Betrieb auch Literatur, Kunst und schöpferische Ausdruckskraft.
Früher lebte eine ganze Familie vorwiegend von den Erträgen, die Forst, Land, Garten und Ställe einbrachten. Heute wird der Vinkl-Hof um seiner selbst willen unter den gegebenen kargen Umständen von mir in vierter Generation weiter bewirtschaftet.
Das Ergebnis dieser traditionellen-einfachen Landwirtschaft ist eine überwiegend intakt gebliebene Kulturlandschaft mit vielfältiger Flora und Fauna, umgeben von unzähligen Naturschönheiten und landschaftlichen Besonderheiten in einem historisch bedeutenden Umfeld, denn in den Wäldern ringsherum kämpften unter anderen die Kärntner Partisanen als einzige bewaffnete Widerstandskämpfer gegen die deutsche Wehrmacht während des zweiten Weltkrieges. Dieser Zusammenklang macht sie aus - die A-Zone.



Anmeldung
eXTReMe Tracker