Vinkl-Hof

Literatur am und über den Vinkl-Hof und die Geschichte der Region

Die Bachmann-Preisträgerin 2011, Maja Haderlap, ist auf dem Vinkl-Hof aufgewachsen. Sie ist promovierte Germanistin, hat am Stadttheater Klagenfurt und der Universität Klagenfurt gearbeitet, Lyrikbände vorgelegt und zuletzt 2011 den von der eigenen Lebensgeschichte geprägten und inspirierten Roman „Engel des Vergessens” im Wallstein-Verlag Göttingen veröffentlicht, für den sie neben dem Bachmann-Preis zahlreiche weitere Preise und Ehrungen erhielt.

Auch ältere Vinkl-Hof-Bewohner, die hier den Krieg und die Nachkriegszeit als Partisanen oder Angehörige erlebten, haben ihre Erinnerungen aufgeschrieben und Gedichte verfasst. Autoren und Autorinnen zählen zu den häufigen Gästen der A-Zone, sie be- und verarbeiten die Geschichten der Widerständler und Kollaborateure, der Bergbauern und Knechte, der Bewohner der Gräben und des kleinen Ortes Bad Eisenkappel.


Hier eine Auswahl aus unserer Hof-Bibliothek:

  • Birgit-Sabina Sommer "Der Graben - Grapa" mit Fotos von Zdravko Haderlap (Wieser Verlag, 2015)
  • Maja Haderlap "Langer transit" (Wallstein Verlag 2014)
  • Lisa Rettl, Gudrun Blohberger "Peršman" mit Fotos von Zdravko Haderlap (Wallstein Verlag, 2014)
  • Norbert Klavora / Lukas Vejnik "Hotel Obir Reception …ars moriendi" mit Fotos von Zdravko Haderlap (Eigenverlag, 2014)
  • Maja Haderlap, „Engel des Vergessens” (Ingeborg-Bachmann-Preis, Wallstein Verlag, 2011)
  • Maja Haderlap: Poems, Žalik Pesmi, Bajalice (Drava Verlag 1998, 1983, 1987)
  • Anton Haderlap: Grapaji. So haben wir gelebt (Drava Verlag, 2007)
  • Zdravko Haderlap/Genia Enzelberger: Ballett kann kämpfen (Lit-Verlag, 2009)
  • Andreas Hudelist "Theaterskandale in der Zweiten Republik" (Dr. Müller Verlag, 2010)
  • Anton Haderlap: Pesmi (Eigenverlag, 1982)
  • Karla Haderlap: Leta clovekova (Hermagoras Verlag, 2005)
  • Maja Haderlap "Die Ära Dietmar Pflegerl" (Wieser Verlag, 2007)
  • Maja Haderlap "Med politiko in kulturo" (Drava Verlag. 2001)
  • Helena Kuchar: Jelka – aus dem Leben einer Kärntner Partisanin
  • Peter Kuhar. Widerständig – Erinnerungen aus acht Jahrzehnten (Drava Verlag, 2010)
  • Kevin Vennemann: Mara Kogoj
  • "Zukunft" mit Fotos von Zdravko Haderlap (2005)
  • "Koroški koledar" mit Fotos von Zdravko Haderlap (2008)
  • Florjan Lipuš: Verdächtiger Umgang mit dem Chaos
  • Florjan Lipuš: Boštjans Flug
  • Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, Wien: Spurensuche – erzählte Geschichte der Kärntner Slowenen
Anmeldung
eXTReMe Tracker